WICHTIG!!!

 

Wir sind weiterhin für unsere Patienten da!

 

Auch die neuen Beschlüsse ändern daran nichts.

Sollte es zu Änderungen oder weiteren Einschränkungen kommen,

werden wir unsere Patienten schnellstmöglich informieren.

 

Folgene Informationen gelten auch weiterhin:

 

 

Ergotherapie und Systemische Kinder-Jugendtherapie in Bornheim

 

 

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Praxis für Ergotherapie und

Systemischer Kinder-und Jugendtherapie Petra Euler in Bornheim.

Wir begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene seit 2000 in unserer Praxis in Bornheim.

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen, Ihren Angehörigen und ihrem sozialen Umfeld,

ist die Grundlage für unser therapeutisches Handeln.

Ergotherapie wird vom Arzt verordnet und von den Krankenkassen bezahlt.

 

 

 

Wichtige Informationen zur Corona-Pandemie

 

 

Liebe Patienten,

Liebe Eltern,

 

Laut den Berufsverbänden und der Bundesregierung

 

  • Ist eine Unterbrechung der Therapie von Klienten als reine Vorsichtsmaßnahme unnötig, wenn kein nachgewiesener Kontakt zu einem an Covid-19-Erkrankten bestand und auch keine Symptome für eine Infektion vorliegen, oder Quarantäne angeordnet ist. Sowie wenn Sie in den letzen 14 Tage nicht in einem Risikogebiet gewesen sind. Das gleiche gilt auch für den Einsatz unserer Mitarbeite.

 

  • Immunschwache, ältere Menschen mit vielen Nebenerkrankungen, Frischoperierte oder an Krebs erkrankte Menschen gehören zu den Risikogruppen und sollten zuhause in Quarantäne bleibe! Bitte informieren Sie sich bei Unsicherheiten bei Ihrem Hausarzt ob Sie zu diesen Risikogruppen gehören.

 

  • Die Hygienerichtlinien werden bei uns penibel durchgeführt (das nicht nur in Zeiten von Corona) und reichen laut Gesundheitsamt aus!

 

  • Das A und O ist die persönliche Hygiene, eine gute Nies- und Hustenetikette, das tragen einer Maske und das regelmäßige gründliche Händewaschen, sowie unsere konsequente Umsetzung des Hygieneplans für Flächen in unserer ergotherapeutischen Praxis.

 

  • Hausbesuche dürfen gemacht werden, wenn Sie nicht unter Quarantäne stehen. Oder wie oben beschrieben Kontakt zu erkrankten Personen hatten oder an Symptomen leiden.

 

Wir weisen darauf hin, dass sich die Lage in dieser heiklen Situation jederzeit ändern kann. Wir werden Sie über jede Änderung für unseren Bereich Informieren.

 

Bei Sorgen oder Ängsten sprechen Sie uns bitte an, wir beraten Sie gerne!

 

In unserer Praxis gilt eine generelle Maskenpflicht (Op- oder FFP2 Masken), für Kindern erst ab 6 Jahren. Wir bitten darum nach möglichkeit nicht in der Praxis zu warten während Ihre Kinder/Angehörigen in Therapie sind.

 

Sollten Sie einen Termin vereinbaren wollen, kommen Sie bitte nicht direkt in die Praxis, sondern rufen Sie uns an. Wir können alles wichtige am Telefon klären.

 

Lassen Sie uns gemeinsam rücksichtsvoll Handeln!

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

 

Ihr Praxisteam